Herzlich Willkommen beim Landesverband Schleswig-Holstein

Antje Charlotte Gerbener (Landesvorsitzende) und Sara Prinzessin zu Waldeck (stellvertretende Landesvorsitzende)
Antje Charlotte Gerbener (Landesvorsitzende) und Sara zu Waldeck (stellvertretende Landesvorsitzende)

Liebe Mitgliedsfamilien und Interessierte,

herzlich willkommen beim Landesverband des KRFD in Schleswig-Holstein! 

Unser Landesverband hat sich am 23. Oktober 2020 gegründet. Wir freuen uns sehr, dass wir nun in Schleswig-Holstein mit einem eigenen Landesverband die Interessen und Bedürfnisse von 3+-Familien vertreten können. Immerhin haben in Schleswig-Holstein 11 Prozent der Eltern drei oder mehr Kinder, das entspricht 40.000 Familien! Dafür, dass diese Zahl in Schleswig-Holstein mindestens so bleibt oder sich in Zeiten enormer demographischer Herausforderungen bestenfalls nach oben entwickelt, möchten wir gerne aktiv werden.

Gerade in den letzten beiden Jahren haben Familien Enormes geleistet. Sie haben Homeschooling, Home-Office, Beschäftigung und Verpflegung unter einen Hut bekommen. Geschwisterkinder in 3+-Familien konnten in Lockdown und Quarantäne wie nie zuvor erleben, dass es ein hohes Gut ist, zu Hause nicht allein oder mit nur einem Geschwisterkind zu leben, sondern zwischen mehreren Kindern zum Spielen (und Streiten) wählen zu können. Trotzdem ist das dritte Kind immer noch ein "teures" Kind und die gesellschaftliche Wertschätzung unseres Familienmodells mit vielen Kindern steht immer noch in keinem Verhältnis zu unserer Lebensleistung.

Lasst uns gemeinsam das Thema „Große Familie“ zu einem großen Thema machen! Wir laden Euch herzlich ein, Euch mit Euren Vorstellungen und Ideen zu engagieren.

Herzlich grüßen

Antje Charlotte Gerbener (Landesvorsitzende),
Sara Prinzessin zu Waldeck (stellvertretende Landesvorsitzende) und Katharina Krtschil (Beisitzerin im Landesvorstand)

 

Aktuelles

Schwimmkursoffensive - Status Quo


Es gibt gute und schlechte Nachrichten an der Schwimmkurs-Front. Insgesamt sind wir doch recht enttäuscht vom Gros der Landräte und Bürgermeister in diesem Bundesland, denn dass unsere Sorgen um den Nichtschwimmer-Stau der Corona-Monate geteilt würden und daraus Taten folgen, kann man nicht behaupten.

Weiterlesen …

Kinder in der Gesellschaft - ein familienpolitisches Glaubensbekenntnis


Kiels Kindermagazin No. 1, die Kinderkram, hat in der Juni-Ausgabe "Kinder in der Gesellschaft" als Schwerpunktthema aufgegriffen und eine wunderbare Recherche-Kolumne mit viel Tiefgang erarbeitet. Wir hatten die große Ehre, den Opener zu diesem Thema zu schreiben.

Weiterlesen …

KRFD zum Tag der Familie in MARKT

Der 15. Mai ist der Tag der Familie. Passend dazu hat unser Landesverband die Anliegen, Sorgen und Nöte vieler Familien adressiert und sich in der MARKT zu Wort gemeldet.

Weiterlesen …

Bildungs- und Teilhabepaket garantiert kostenlose Mahlzeit für anspruchberechtigte Familien!


Auch bei geschlossener Betreuungseinrichtung Schule müssen anspruchsberechtigte Familien die Möglichkeit haben, ihre kostenlose Mahlzeit in Empfang zu nehmen. Das garantiert das Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes schon seit letztem Jahr und noch bis zum 30.12.2021.

 

Weiterlesen …

Schwimmkurs-Offensive - dringende Bitte um Unterstützung!


Ertrinken ist die Haupttodesursache von Kleinkindern und die zweithäufigste Todesursache von Kindern bis 14 Jahren. Das ist eine gruselige Tatsache, die nervös macht - vor allem, wenn man seit über einem Jahr keinem Nichtschwimmer-Kind das Schwimmen beibringen oder einen Schwimmkurs für seine Kinder buchen konnte.

Wir haben eine Petition geschaltet, um der Landesregierung deutlich zu machen, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht!

https://www.change.org/p/landesregierung-schleswig-holstein-kinderschwimmkurse-m%C3%B6glich-machen-schwimmbadbesuch-von-familien-f%C3%B6rdern/share_for_starters?just_created=true

Bitte unterstützt unsere Forderung nach freien Eintritten für Familien in öffentliche Schwimmbäder und nach einer Schwimmkurs-Offensive! Fragt auch gern bei Euren Schwimmbädern und Kommunen nach und fordert die schnelle Wiederaufnahme von Kinderschwimmkursen.

 

Weiterlesen …

Kooperation für den Sommer


Sommer in Corona - letztes Jahr haben wir oft Schlange gestanden an der Förde, weil der Einlass im Seebad limitiert war. Dieses Jahr haben wir uns eine Jahresmitgliedschaft gegönnt und damit den eigenen Schlüssel zur Steganlage gleich mit! Für Familien mit mehr als zwei Kindern konnten wir außerdem nicht nur für uns, sondern für alle KRFD-Mitglieder eine Ermäßigung der Jahresmitgliedschaft mit dem Seebad vereinbaren.

Weiterlesen …

KRFD-Familienporträt auf Moin.de

Familie Mehrländer war so freundlich, ihr kinderreiches Familienleben einer Journalistion des Online-Magazins Moin.de vorzustellen. Es ist ein wirklich lesenswerter Bericht, in dem viele Aspekte unseres Familienmodells beschrieben werden, die hohen Wiedererkennungswert haben - schaut gerne rein!

Weiterlesen …

KRFD SH in der ELTERN - wieviele Kinder passen zu uns?

Wir konnten uns in der Februar-Ausgabe der ELTERN vorstellen - einmal als Verband einmal als kinderreiche Familie. Vielleicht kennen einige diesen Artikel schon, wer ihn noch nicht kennt, kann gerne hier einmal reinschauen.

Weiterlesen …

Umsteigen aufs Lastenrad?

Lastenfahrräder können eine echte Alternative zum Auto sein - wir lieben unser Lastenrad seit 2017 und möchten nicht mehr darauf verzichten. Vielleicht auch eine Transportmöglichkeit für Euch?

 

Weiterlesen …

Politischen Diskurs 2022 starten - Familienpolitik für 5 Jahre prägen!

MITMACHEN! Wir möchten mit Euch gemeinsam unsere Forderungen schärfen. Die Kernprobleme des Familienlebens mit vielen Kindern sind wohl für uns alle ähnlich - das stützen auch die jüngsten Forschungsergebnisse des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung: für kinderreiche Familien fehlen passender Wohnraum und passende Infrastruktur UND es hapert am Vereinbarkeitsthema an allen Ecken und Enden (s. Datenreport).

Wir haben daher unsere politischen "Fünf B's" identifiziert und möchten gerne als KRFD Landesverband zielgerichtet für unsere Bedürfnisse poltitisch aktiv werden.

Bauen        Bildung        Beruf        Bonus        Beförderung.

Unter diesen Überschriften möchten wir gerne in Dialog mit Euch treten, die Begriffe mit Leben füllen und politische Forderungen für Schleswig-Holsteins Politikerinnen und Politiker formulieren. Wir starten als erstes mit "B wie Bauen" und laden herzlich ein zum Mitmachen: malt Euren Wohntraum und gewinnt einen 20 Euro-Hugendubel-Gutschein! Diskutiert mit uns beim nächsten Mitglieder-Zoom, den wir zum Thema "B wie Bauen" veranstalten werden.

Weiterlesen …